Zurück

Gebäude untersuchen

Die Außenwelt birgt verlassene Gebäude, die nach Rohstoffen und nützlichen Plänen abgesucht werden können.

Sobald du einen solchen Ort gefunden hast, siehst du bei deinen Aktion eine Option, über die du diesen Ort betreten kannst. Achtung: Bürger, die verletzt oder starr vor Angst sind, können einen solch klaustrophobischen Ort nicht betreten. Diese unseligen Orte werden außerdem oft von Zombies heimgesucht. Wenn sich dein kleiner Ausflug also lohnen soll, lass dir besser vorher etwas einfallen, wie du diese Kreaturen wieder los wirst.


Du findest nur in den Zimmern dieser Ruinen brauchbare Gegenstände. In den Fluren befinden sich nur dann Gegenstände, wenn andere Spielern sie dort abgelegt haben. Manchmal stößt du auf verriegelte Türen, die du nur mit bestimmten Schlüsseln aufbekommst. Die ehemaligen Bewohner dieser Orte haben oft Schlüssel zurückgelassen. Es liegt an dir, sie zu finden.

Es ist niemals so einfach wie es aussieht. Die Luft in diesen seit langem verlassenen Gebäuden ist mit einer giftigen Substanz gesättigt. Du solltest dich hier darum besser nicht zu lange aufhalten.

Ein Sauerstoffmesser verrät dir, wieviel Zeit dir zum Durchsuchen einer Zone bleibt, ehe du vergiftet wirst. Du musst unbedingt rechtzeitig aus diesem Labyrinth entkommen. Ansonsten wirst du schwer verletzt und verlierst alle Gegenstände, die du bei deiner Suche gefunden hast. Verlassene Gebäude haben nur einen einzigen Eingang. Und das ist gleichzeitig dein einziger Weg zurück nach draußen. Sei auf der Hut: Wenn du zu gierig und ungestüm bist, wirst du dieses Labyrinth nicht mehr lebend verlassen.

Es gibt einige Verhaltensregeln, wie man in einer solchen Gegend voller Zombies überleben kann. Wenn du deine Lieben daheim jemals wiedersehen willst, hältst du dich besser daran:

  • Aufgrund der Enge dieser Orte, kann sie nur nur ein einzelner Bürger gleichzeitig betreten und untersuchen. Sobald dieser Bürger das Gebäude wieder verlassen hat, kann ein anderer seinen Platz einnehmen.
  • Wegen der großen Menge Gift, die man beim Untersuchen eines verlassenen Gebäudes einatmet, kann ein Bürger ein Gebäude nur einmal pro Tag untersuchen. Eine weitere Tour würde unweigerlich zu einem sehr unschönen Tod führen.
  • Um den Zombies zu entkommen, die sich hier herumtreiben, kannst du deine Gegenstände aus deinem Inventar benutzen und damit angreifen. Du kannst auch die Aktion "Die Flucht wagen" ausführen: Dabei verbrauchst du einen Teil deines Sauerstoffvorrats. Solltest du später noch einmal zurückkommen, werden genauso viele Zombies auf dich warten.
  • Durch den Lärm, den die Abenteurer in der Außenwelt machen, halten sich immer einige Zombies in der Nähe der Gebäude auf. Du solltest eine solche Zone darum schnell durchsuchen, ehe es dort nur so vor Zombies wimmelt.
  • Sei gewiss: An diesem gottverlassenen Ort wird dir niemand zu Hilfe eilen. Und Kontrollpunkte gelten hier auch nicht mehr. Versuche darum, das Maximum aus diesen Gebäuden herauszuholen.
  • Achte auf die Zeit. Falls du dich noch um Mitternacht in einem Gebäude befindest, werden deine Überlebenschancen genauso groß sein, wie die eines saftigen Steaks auf einer angerichteten Tafel!

Zwischen dem Auftauchen der Verdammten und diesen Gebäuden besteht ein Zusammenhang. Es ist darum kein Wunder, dass Plünderer keine Zeit hatten, sie in Ruhe zu durchsuchen. Sie beherbergen darum noch immer zahlreiche Ressourcen und Baupläne. Leider ist es unmöglich, Karten von diesen Gebäuden aufzustöbern. Aber es besteht kein Zweifel daran, dass die einfachsten Mittel auch die effektivsten Mittel zum Durchsuchen dieser Orte sein werden.

[Nachricht vom Raben bearbeitet] Der Rabe