Zurück

Update 3.0 - Modernde Zeiten

[Modernde Zeiten]
  • Neuer Beruf: Dompteur : Sitz! Apport! Fass! Der Dompteur setzt seinen treuen Hund dazu ein, um in der Wüste gefundene Gegenstände in die Stadt zu bringen.
  • Heldenanpassungen : Wächter können nun mehr zur Stadt-Verteidigung beitragen. Aufklärer können den Typ eines verschütteten Gebäudes bereits feststellen, ehe dieses freigeschaufelt wurde.
  • Neues auf der Baustelle : Das Bausystem wurde komplett überarbeitet: Es gibt neue Bauwerke und Gebäudeverbesserungen! Allerdings steht nur ein Bruchteil davon von Beginn an zur Verfügung. Die Pläne für aufwändigere Bauwerke und Gebäudeverbesserungen müssen hingegen erst gefunden werden.
  • Heldenfähigkeiten : Die Heldenfähigkeit "Diktator" wurde aufgewertet, das Zurückbeamen in die Stadt auf 11km begrenzt. Wächter und Aufklärer können ihre Fähigkeiten nun besser zum Wohle der Stadt einbringen. Mit der neuen Heldenfähigkeit "Bürgermeister" können Helden Privatstädte gründen. Mit der Fähigkeit "Architekt" beginnst du jede Stadt mit einem normalen Bauplan in der Tasche.
  • Privatstädte : Der Traum von einer eigenen Stadt ist nun zum Greifen nah! Denn altgediente Helden können eigene Städte gründen und 39 Freunde dorthin einladen. Privatstädte haben eigene Regeln - ihr Gründer kann z.B. die Kartengröße festlegen und das Auftreten & Verhalten von Ghulen regeln. (Hinweis: Privatstädte werden nicht im Ranking berücksichtigt und bringen nur 1/3 an Seelenpunkten und für Titel ein.)
  • Angriff & Verteidigung : Die Verteidigungswerte von Gebäuden wurden leicht gesenkt. Im Gegenzug wurden neue Verteidungsgebäude und -boni eingeführt. Die Angriffe der Horde zur Mitternacht sind nun in den ersten Tagen schwächer, nehmen danach aber spürbar zu. Allerdings werden sie von nun an "gedeckelt", sodass Städte bessere Chancen haben, selbst massive Angriffswellen zumindest mit überschaubaren Verlusten zu überleben (z.B. aufgrund eines geöffneten Tores).
  • Pandämoniumstädte : Ab sofort werden Entnahmen aus der Bank im Großen Register angezeigt.
  • Einfache Regionen : Die einfachen Regionen (gilt nicht für "Entfernte Regionen" und "Pandämonium") haben einige Änderungen erfahren, um neuen Spielern den Einstieg in "Die Verdammten" zu erleichtern. Dazu gehören u.a. vorgebaute Baustellen und automatische Bau-Empfehlungen.
  • Anpassungen beim Camping : Die Überlebens-Chancen im freien Gelände und nach bereits zerstörter Stadt wurden reduziert. Camper, die die Nacht in einer Ruine verbracht haben, erhalten automatisch einen Bauplan (einen ungewöhnlichen in Ruinen nahe der Stadt, seltene in weiter entfernten Ruinen).
  • Anpassung beim Ghul : Ein Ghul kann nun nicht mehr einen anderen Ghul fressen. Im Gegenzug wurde der Zeitpunkt des Auftauchens eines Ghuls angepasst. Das Erscheinen eines Ghuls wird außerdem nicht mehr auf der Stadtseite angekündigt.
  • Koalitionsspieler : Spieler, die sich einige Tagen nicht in das Spiel eingeloggt haben, werden automatisch auf "nicht verfügbar" für ihre Koalition gesetzt.
  • Limitierung : Für Spieler von Koalitionen und Helden stehen ab sofort in jeder Stadt nur noch 15 Plätze gezielt zur Verfügung.
  • Und, und, und... : Eine ganze Reihe größerer und kleinerer Anpassungen. Neben diversen Bugfixes wurde z.B. die Entfernung für das Zurückbeamen (Heldenfähigkeit) auf 11km begrenzt die Preise und der Materialienverbrauch von Bauwerken angepasst. Zum Bau einer Baracke ist z.B. kein Holzbrett mehr nötig. :-)
Ich bin sicher, dass es ein Paradies gibt. Schlielich gibt es ja auch die Hlle. Genau hier... Okka